DAS BIN ICH

Hallo. Ich bin Celine Marie, Dackelbesitzerin, Altbau-Bewohnerin und Hochzeitsfotografin aus Linz. Eine, die Leidenschaft in die Dinge legt, die sie macht. Die eure Momente und Geschichten einfängt. Gewissenhaft, geduldig und authentisch – mit dem Blick fürs Besondere. Seit acht Jahren fotografiere ich für verschiedene Magazine. Statt Mode, Beauty und retuschierten Models habe ich mich nun für die „echteste“ aller Fotografien entschieden: eure Hochzeit. Meine Hochzeitsfotografie halte ich auch so echt wie möglich, weshalb ich nur mit natürlichen Licht arbeite. 

 

Hochzeitsfotografie ist etwas sehr persönliches, das weiß ich aus meinen letzten Jahren als Fotografin. Deswegen agiere ich unauffällig im Hintergrund und drücke dabei trotzdem zur richtigen Zeit auf den Knopf, denn ihr seid es, die im richtigen Licht stehen sollen. 

 

Stehe ich nicht gerade hinter der Kamera, findet man mich hinter dem PC: Als Grafikerin einer renommierten Werbeagentur dreht sich mein Tag ums Kreative, wenn nicht gerade Dackel Anton meine volle Aufmerksamkeit für sich beansprucht. Gibt Schlimmeres, oder? 

KONTAKTIERE MICH

Eure Hochzeit ist so vielseitig wie ihr!

Deswegen ist es schwer, einen Apfel mit

nem Ei zu vergleichen. Gerne schicke ich

euch die Preisliste zu – und dann wird

individuell euer Paket geplant! 

Datenschutz & AGB's

Erklärung zur Informationspflicht - Datenschutzerklärung:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit mir:
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

 

AGB's:

1. Terminvereinbarung/Vertragsabschluss Portrait
Alle Angebote sind freibleibend. Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Mit Vereinbarung eines Termins für eine Dienstleistung erklärt der Kunde die verbindliche Annahme des Vertragsangebotes, welche schriftlich, telefonisch oder persönlich erfolgt. Termine können bis 7 Tage vor Beginn der Dienstleistung, umgebucht oder storniert werden. Sollte ein Termin nach dieser Frist umgebucht, storniert oder versäumt werden, wird die vereinbarte Dienstleistung verrechnet. Bei verspätetem Eintreffen des Kunden besteht ein Anspruch auf Dienstleistung nur während der vereinbarten Zeit. Die Firma Celine Marie Fotografie ist zudem berechtigt, die volle Dienstleistungszeit zu verrechnen, wenn diese aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss. Kann von der Firma Celine Marie Fotografie ein Termin aus berechtigtem Grund nicht eingehalten werden, wird der Kunde umgehend in Kenntnis gesetzt, sofern die angegebenen Kontaktdaten eine zeitnahe Kontaktaufnahme ermöglichen. Die Firma Celine Marie Fotografie ist jederzeit, ohne Angaben von Gründen berechtigt, den Termin kurzfristig zu verschieben oder vom Vertrag zurückzutreten, ohne Anspruch auf Ersatzleistungen.

2. Terminvereinbarung/Vertragsabschluss Hochzeitsfotografie

Alle Angebote sind freibleibend. Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Mit Vereinbarung eines Termins für ein Hochzeitspaket erklärt der Kunde die verbindliche Annahme des Vertragsangebotes, welche schriftlich, telefonisch oder persönlich erfolgt. Kommt der Auftrag nicht zustande, muss dieser - bis 30 Tage vor Beginn der Dienstleistung - mit der Hälfte der Auftragssumme beglichen werden. Sollte ein Termin nach dieser Frist storniert oder versäumt werden, wird die vereinbarte Dienstleistung zur Gänze verrechnet.

Bei verspätetem Eintreffen des Kunden besteht ein Anspruch auf Dienstleistung nur während der vereinbarten Zeit. Die Firma Celine Marie Fotografie ist zudem berechtigt, die volle Dienstleistungszeit zu verrechnen, wenn diese aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss. Der Fotograf (Auftragnehmer) kann nur im Falle höherer Gewalt (z.B. Unfall oder Krankheit) vom Vertrag zurücktreten. Der Auftragnehmer wird alles in seiner Macht Stehende tun, um dem Brautpaar einen gleichwertigen Ersatz zu stellen. Der Hochzeitsfotograf wird die Auftraggeber schnellstmöglich über den Ausfall informieren und innerhalb von 14 Tagen einen entsprechenden Nachweis vorlegen (z.B. ärztliches Attest). Das Brautpaar (Auftraggeber) verzichtet im Falle von höherer Gewalt auf Schadensersatzforderungen oder die Abtretung eventueller Mehrkosten an den Fotografen. Eine bereits erhaltene Anzahlung wird vom Fotografen (Auftragnehmer) zurückerstattet.

3. Zahlungsverzug

Überweisungen sind innerhalb von sieben Kalendertagen nach Vertragsabschluss (Dienstleistungstag) fällig. Bei Zahlungsverzug werden Mahngebühren in Höhe von € 5,- (1. Mahnung) und € 10,- (2. Mahnung) berechnet.

Celine Marie Daliot

info.celinemarie@gmail.com

4020 Linz

0664/1603705

  • Facebook